Informationen aus dem Greenkeeping

Wissenswertes von der Anlage.

Früher häufige Tier- und Pflanzenarten sind heute rar geworden, z.B. Kornblume, Klatschmohn, Feldsperling aber auch Rebhühner und Feldhasen werden immer seltener angetroffen.

Golf fördert die Biodiversität – wir übernehmen auch Verantwortung für naturnahe Lebensräume und Artenvielfalt. Hierzu haben wir erste Projekte in der Umsetzung:
– Ansaat von Wildblumenwiesen als Habitate und notwendiger Futterquellen für Bienen und Insekten.

Wildblumenwiesen werden nicht gedüngt und im Idealfall nur ein – zweimal im Jahr gemäht. Diese Mahd ist jedoch wichtig, damit alle Pflanzengenug Licht für das Wachstum bekommen.

– Mit über 70 Brut- und Nistkästen fördern wir den Vogelschutz
– Wir schaffen Totholzbereiche (Holzklafter) für holzbrütende Insekten
– Wir versuchen den Einsatz Herbiziden zu reduzieren

Golf und Natur
Greenkeeping
Golf BurgKonradsheim GmbH . Am Golfplatz 1 . 50374 Erftstadt . Tel.: 02235 955660