Clubmannschaft

Hier stellt sich die neue und auch alte Clubmannschaft vor.

Im Vorjahr lief es in der Clubmannschaft sportlich nicht ganz so rund, und mit Abgang des alten Captains wurden in diesem Jahr einige Neuerungen durchgeführt, die sich auch im sportlichen Erfolg unserer Clubmannschaft wiederspiegeln konnten. Im Vorjahr noch Vorletzter der Gruppe gelang es uns dieses Jahr mit einem knappen 2. Platz in der Gruppe (nur wenige Schläge vor Schloss Miel) den Aufstieg in die nächst höhere Liga zu sichern. Glückwunsch an das Team und auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön an die Unterstützung des Clubs.

Die Clubmannschaft setzte sich in diesem Jahr wie folgt zusammen: Michael Wood, Adrian und Thomas Voshardt, Fritz Krüger, Axel Schmitz, Florian Schmitz, Felix Sosnizka, Patrick Knipp, Max Wüstenberg und Bastian Nasdalla.

Personell hatte sich der Kern der Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr kaum geändert, aber in diesem Jahr wurde eine Veränderung durchgeführt: Es wurde sehr eng mit den Jungsenioren zusammen gearbeitet, was im Vorjahr nicht der Fall gewesen ist. Hier gilt es ein riesen Dankeschön an alle Spieler der Jungsenioren auszusprechen, die uns in dieser Saison tatkräftig unterstützt haben. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an: Joe Wolf, Carl Blauen, Jens Jung, Dirk Ziglowski und Falk Kühne.

Sportlich und stimmungstechnisch waren die Jungsenioren eine große Bereicherung für das Team, so dass diese Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison bestehen bleiben wird.

Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison!

Und auch noch ein Aufruf am Ende: Jeder, der vielleicht Lust hat bei der Clubmannschaft einmal reinzuschnuppern und auch ein wenig die sportliche Herausforderung des Zählspiels sucht, kann sich gerne jederzeit bei mir melden, wir freuen uns über neuen Zuwachs!

Michael Wood, Captain Clubmannschaft

SPIELTAG 22. MAI 2016:

FORE
… hörte man am Eröffnungspieltag der Saison der Clubmannschaft nicht oft.

Am 22. Mai haben wir bei uns in Golf BurgKondradsheim die Saison der Landesliga West 8 eröffnen dürfen. Auf einem Platz, der sich in einem sehr guten Zustand befand, dank der vielen Arbeit, die von Seitens des Clubs und auch der Spielleitung unter Peter Göckeritz und Hans Busch, investiert wurde, traten 5 Clubs aus der Region gegeneinander an.

GC Clostermannshof, GC Burg Zievel, GC Bad-Münstereifel, GC Rhein-Wied und der Heimatclub boten bei guten wetterlichen und nahezu windstillen Bedingungen (mal vom einsetzenden Regen ab 15.30 Uhr abgesehen) hervorragendes Golf.

Kurz zur Erläuterung des Ligasystems:
In unserer Liga spielen 5 Clubs gegeneinander. Der erstplatzierte steigt in die Oberliga auf, der zweit- und drittplatzierte hält die Klasse und letzten beiden steigen ab. An jedem Spieltag werden 15 Punkte vergeben. Der erstplatzierte am jeweiligen Spieltag erhält 5 Punkte, der zweite 4 und so weiter. Am Ende der Saison werden die Punkte addiert und Bilanz gezogen.

Die Ambition unserer Clubmannschaft ist in diesem Jahr die Klasse zu halten, da wir im letzten Jahr erst aufgestiegen sind. Besser hätte der Auftakt auch nicht laufen können. Dank einiger Neuzugänge haben wir es geschafft, mit einem Schlag vor Burg Zievel den zweiten Platz an diesem Spieltag zu sichern. Uneinholbar, und völlig zu Recht als erstplatzierter aus dem Tag hervorgegangen, war an diesem Tag der Golfclub Clostermannshof, der uns mit 22 Schlägen Vorsprung auf den zweiten Platz verwiesen hat. Chapeau und herzlichen Glückwunsch von unserer Seite, großes Golf!

Als Captain der Clubmannschaft war ich mit den Ergebnissen meiner Spieler sehr zufrieden. Unsere gespielten Ergebnisse:

Adrian Voshardt: 75
Andreas Baer: 76
Sepp Oberlechner: 78
Michael Wood: 79
Joe Wolf: 85
Arne Schade: 86
Fritz Krüger: 88
(Thomas Voshardt: 90 / Streichergebnis)

Ein herzlicher Dank geht auch an die Captains der anderen Clubs für ein sehr angenehmes Klima, ein schönes Captainsmeeting am Vortag und ein sich dadurch ergebender unkomplizierter, fairer, sportlicher und insgesamt sehr schöner Spieltag. Vielen Dank von meiner Seite dafür. Hier geht auch ein herzliches Dankeschön an Christian Becker aus der Gastronomie, der es alleine geschafft hat, 70 Leute satt und glücklich zu machen, und natürlich auch an unsere bezaubernden Damen aus dem Servicebereich, die die Gläser voll und damit die Stimmung hochgehalten haben.
Am kommenden Wochenende (Sonntag, 29. Mai) steht der nächste Spieltag an, und da geht es direkt zum „Tabellenführer“ Clostermannshof. Wir freuen uns auf einen schönen Spieltag und hoffen auf ähnlich gutes Abschneiden unserer Mannschaft.

Michael Wood, Men Captain

Golf BurgKonradsheim GmbH . Am Golfplatz 1 . 50374 Erftstadt . Tel.: 02235 955660